Oskar Freysinger

Aus Wikiwallis
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Geburts- und Todesjahr

1960-

Biografie

Oskar Freysinger wurde am 12. Juni 1960 in Siders als Sohn eines Tiroler und einer Walliserin geboren.

Freysinger besuchte die deutschsprachigen Schulen in Sitten und studierte an der Universität Freiburg Literatur und Philologie. Sein Studium schloss er 1985 mit einem Lizentiat und dem Gymnasiallehrerdiplom ab. Seit 1987 unterrichtet er als Deutschlehrer am Gymnasium Planta in Sitten.

Im Jahr 2004 veröffentlichte Freysinger sein erstes literarisches Werk. Er schreibt in deutscher und französischer Sprache und ist seit Ablehnung durch den Verband AdS (Autoren der Schweiz) Mitglied des serbischen Autorenverbandes. Bisher wurden vier seiner Werke ins Serbische übersetzt und veröffentlicht (Verlag Legenda, Cacak).

1997 startete Freysinger seine politische Karriere. 2002 musste er als Präsident der SVP Unterwallis zurücktreten, nachdem er ein satirisches Gedicht auf den Bundesrat verfasst hatte und ein Brandanschlag gegen sein Haus verübt wurde. Trotzdem wurde Freysinger 2003 in den Nationalrat gewählt und 2007 als solcher wiedergewählt.

Oskar Freysinger lebt heute mit seiner Frau und seinen drei Kindern in Savièse.

Preise

  • 2010: Kulturpreis der Gemeinde Savièse
  • 2009: 1. Preis des Rilke Lyrikwettbewerbs

In Zusammenarbeit mit

Bibliografie

Eine Auswahl seiner Werke

  • i-mages : i-phone Gedichte mit Photographien von Slobodan Despot, éd. Xénia, 2010.
  • Le nez dans le soleil : monologue, Sion : ed. de la Matze, 2009.
  • Die Schachspirale : ein Roman, Sion : ed. de la Matze, 2006.
  • Outre-pensées, Sion : ed. de la Matze, 2005.
  • Brüchige Welten : Kurzgeschichten, Parabeln, Satiren, Visp : Rotten Verlag, 2004.
  • La fontaine des fables, Aven : Ed. P.A. Thiebaud, 1986.


Weiteres

  • Slobodan Despot, Oskar et les minarets, éd. Favre 2010.

Entdecken Sie die in der Mediathek Wallis verfügbaren Werke von Oskar Freysinger

Entdecken Sie die in der Mediathek Wallis verfügbaren Werke über Oskar Freysinger


Quellen


In anderen Sprachen